Wartungsweg Typ C
für Wartungswege (DIN EN 516 (K2) & DIN 4426) als Individualschutz für alle gängigen Dacheindeckungen

Der Wartungsweg Typ C wurde nach DIN EN 516 und DIN 4426 in Verbindung mit DIN EN 517 Klasse 2 (K2) als Anschlagpunkt für Sicherheitsgeschirr geprüft und kann auf allen gängigen Dacheindeckungen montiert werden. Mit einer Breite von 50 cm und einer Länge bis zu 610 cm, verfügt er über eine integrierte Fußleiste und einen Laufschuh zum Einhaken von Sicherheitsgeschirren.

Der Wartungssteg Typ C besteht aus hochwertigem Aluminium, ist somit extrem witterungsbeständig. Der leichtgängige Laufschuh kann auf der gesamten Länge des Wartungsweges nachgeführt werden. Ein potenzieller Absturz vom Dach ist bei ordnungsgemäßer Benutzung an jeder Stelle ausgeschlossen. Der Wartungssteg Typ C entspricht allen Anforderungen der sekundären Absturzsicherung. Das System bedarf einer Funktions- und Sichtprüfung in einem Abstand von 12 Monaten.

Wichtig:
  • System aus hochwertigem Aluminium
  • Leichtgängiger Laufschuh auf gesamter Länge des Wartungsweges nachführbar

Wartungsweg Typ C

Wartungsweglänge bis zu 610 cm
Wartungswegbreite 50 cm
Fußleiste und Laufschuh für Sicherheitsgeschirr
Sicherheitsgeschirr nicht im Lieferumfang enthalten

Best.-Nr. W400 00 Alu-Natur